Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Hier IZ

    es richtig lecker

Image Overlay

Varuna Singh, Influencerin

Varuna Singh ist angekommen – beruflich und privat

 

Es gibt viele Gründe, aus denen es Menschen aus ganz Deutschland in den Kreis Steinburg zieht. Das jemand aber aus Indien in den Norden Deutschlands kommt, ist mehr als bemerkenswert. Aber genau das hat Varuna Singh gemacht.

Die 31-Jährige lebt seit zwei Jahren mit ihrem Ehemann und den zwei Kindern in Hohenaspe. Und ist inzwischen beruflich, wie privat absolut glücklich. Denn neben einer neuen Anstellung als Informatikerin bei einem Versicherungsunternehmen in Itzehoe führt sie außerdem einen erfolgreichen Youtube-Kanal.

Vielfältig, frisch und einmalig lecker. „Mit den Kombinationen von Gewürzen und verschiedenen Techniken können wir viele Gerichte mit den gleichen Zutaten zubereiten. Alle haben einen einzigartigen Geschmack.“ So beschreibt Varuna Singh die indische Küche in Ihrem Kanal. Denn in der Desi Küche zeigt sie interessierten Zuschauerinnen und Zuschauern, worauf es bei der indischen Küche ankommt. Die Idee dazu hatte sie in ihrer Elternzeit vor einigen Jahren: „Nach der Geburt des ersten Kindes war ich in der Elternzeit und habe viel gekocht und viel neues gelernt. Da dachte ich, dass es vielleicht schön wäre, diese Rezepte mit allen Leuten zu teilen. Ich begann auch mit Kochkursen und alles als Hobby.“, fasst erklärt die Köchin, die ihr Handwerk von ihrer Mutter gelernt hat. Mit einer Kamera und jeder Menge Elan ging es dann auch schnell an das erste Video. „Das war eine sehr schöne und lustige Erfahrung. Mein Deutsch war nicht so gut, aber ich war so gespannt auf mein erstes Video, dass ich nur den ganzen Ablauf genossen habe. Ich habe einfach mit einer Kamera und viel Mut angefangen, ohne Kamerastativ, Licht und Mikrofon“, blickt sie zurück. Und der Erfolg gibt ihr Recht, immerhin verfolgen heute knapp 15.000 Abonnenten regelmäßig ihre Videos und Rezeptideen. Ihr Erfolgsrezept: Einfache Gerichte, die leicht nachgekocht werden können und so jedem Spaß machen.

Aber auch abseits des beruflichen und privaten Erfolgs ist sie im Kreis Steinburg angekommen – in ihrer Freizeit entspannt sie beim Yoga oder an einem der schönen Strände in der Nähe und unternimmt regelmäßig Ausflüge mit ihrer Familie in der Region. Auch in Zukunft: „Ich freue mich auf die kommende wundervolle Zeit hier im Kreis Steinburg“, erklärt sie freudestrahlend.

Jetzt eigene Geschichte einsenden!