Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Hier IZ

    deine Freiheit

Image Overlay

Alexandra Höfs, Ärztin

Moderne Medizin und ländliches Leben

Im Kreis Steinburg ist für Alexandra Höfs beides möglich

Die leitende Ärztin der Phlebologie am Klinikum Itzehoe genießt die vielfältigen Möglichkeiten, die ihr das Leben im Kreis Steinburg bietet.

Alexandra Höfs
Alexandra Höfs
Alexandra Höfs

Als Alexandra Höfs 2010 ihre Stelle am Klinikum Itzehoe antritt, warten dort spannende Aufgaben auf sie: Die Allgemeinchirurgin soll die Venenchirurgie ausbauen und ein Krampfaderzentrum etablieren. Wie wichtig ein solches Zentrum ist, zeigt sich beim Blick auf die Statistik: In der Regel leiden 20 Prozent der 20-Jährigen, 30 % der 30-Jährigen usw. unter Krampfadern. In ihrer phlebologischen Indikationssprechstunde nimmt die Ärztin deshalb das Venensystem ihrer Patienten genau unter die Lupe und entscheidet, welche Behandlung nötig und möglich ist, damit sich Krankheiten wie z. B. Thrombose gar nicht erst einstellen. Qualifiziert dafür hat sie eine 18-monatige Spezialausbildung im Tabea-Krankenhaus in Hamburg und eine Tätigkeit als Oberärztin an der renommierten Venenklinik.

Den perfekten Ausgleich zu beruflichen Herausforderungen findet sie in der Natur. Entspannung im eigenen Garten, bei Spaziergängen mit den Hunden oder Ausflügen hoch zu Ross – es gibt hier viele Möglichkeiten, auf andere Gedanken zu kommen. Auch deshalb hat die gebürtige Hamburgerin, die sich früher immer für einen Stadtmenschen gehalten hat, die Region und das Landleben lieben gelernt und sagt heute: „Der Kreis Steinburg ist für mich mein schönes Zuhause!“

Jetzt eigene Geschichte einsenden!