Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Hier IZ

    Neues möglich

Image Overlay

Richard Marioth, Schiffbau-Ingenieur

Hin und wieder zurück

Richard Marioth verbindet Technik und Natur

Idealzustände zu finden ist seine Leidenschaft – und auch einer der Gründe, aus denen Richard Marioth gerne im Kreis Steinburg lebt. Denn hier kann er nicht nur seinen beruflichen Traum leben, sondern ihn auch mit den Vorteilen einer familienorientierten und grünen Region verbinden.

Richard Marioth
Richard Marioth
Richard Marioth

Und das schon zum zweiten Mal. Denn nach seinem Studium an der Technischen Universität Hamburg und einem beruflichen Aufenthalt von knapp 3 Jahren in Kopenhagen, zog es den damals 29-jährigen Schiffbau-Ingenieur wieder zurück in den Kreis Steinburg, in dem er aufgewachsen ist. Hier hat nicht nur seine Frau eine gute Anstellung, auch seine Familie wohnt in der Region. „Das ist einfach ein schönes Umfeld für mich und meine Familie, ein Umfeld, in dem man gerne seine Kinder aufwachsen sieht“, erklärt der heute 34-Jährige. Und dank des guten wirtschaftlichen Umfelds hat er hier auch seine berufliche Heimat gefunden.

Denn was sich schon im Studium anbahnte, konnte er im Izet der Gesellschaft für Technologieförderung Itzehoe mbH in Itzehoe 2014 verwirklichen. Jetzt unterstützt er mit seinem eigenen Unternehmen weltweit agierende Reedereien dabei, ihren Kraftstoffverbrauch nachhaltig zu senken. Das ist nicht nur gut fürs Geschäft, sondern auch für die Umwelt. Und die liegt ihm besonders am Herzen. Denn neben einem humorvollen Schnack mit den freundlichen Steinburgern erkundet der passionierte Radfahrer besonders gern die schöne Natur und die umliegenden Naturschutzgebiete, die zu großen Teilen mit Radwegen erschlossen sind. Das und das vielfältige kulturelle Angebot der Kreisstadt Itzehoe sind ein guter Ausgleich zum technischen Arbeitsalltag – eben ideale Voraussetzungen für ein glückliches Leben.

Jetzt eigene Geschichte einsenden!